„Tag der Erde“ – Gemeinsam für den Klimaschutz

Während in diesen Tagen internationale Spitzenpolitiker in New York zur Unterzeichnung des Pariser Klimaabkommens eintreffen, bringt die IKEA Foundation zum „Tag der Erde“ am 22. April 2016 gemeinsam mit den beiden Organisationen „We Mean Business“ und „Here Now“ eine einzigartige Klimaschutzkampagne auf den Weg. Ziel ist es, den Klimaschutz zu fördern und Lösungen gegen den Klimawandel voranzubringen.

Kids Love Earth Kids Love Solar India

Das Pariser Klimaabkommen (COP21) markiert einen Wendepunkt für die Weltwirtschaft. Bei dem Gipfel konnten 195 Nationen ein entscheidendes Signal setzen, indem sie gemeinsam erklärten, dass wirtschaftliches Wachstum nicht länger von Treibhausgasemissionen abhängig sein dürfe. Um diesen Prozess weiter zu beschleunigen, kündigen die IKEA Foundation, „We Mean Business“ und „Here Now“ nun eine gemeinsame Klimaschutzinitiative an. Die IKEA Foundation wird mit einer Förderung in Höhe von 12,6 Millionen Euro, von denen 9,6 Millionen Euro an „We Mean Business“ und 3 Millionen Euro an „Here Now“ gehen, zum Erfolg dieser beiden Initiativen beitragen. Gemeinsam setzen sich die Partner für eine klimafreundliche Wirtschaft mit 100 Prozent sauberer Energie, mehr Recycling, mehr regenerative Technologien und die Reduktion von Abfall ein.

Für eine nachhaltige und positive Zukunft

„We Mean Business“ ist ein Zusammenschluss von Organisationen, der weltweit mit Tausenden führenden Unternehmen und Investoren zusammenarbeitet. Im Vorfeld des Gipfels trug die Initiative dazu bei, Bereitschaft für den Wandel zu schaffen, indem sie aufzeigte, dass eine positive Zukunft nur mit sauberer Energie möglich sein wird.

„Here Now“ inspiriert Menschen in aller Welt durch innovative Kampagnen, die dazu animieren, im Kampf gegen den Klimawandel aktiv zu werden. Mit Unterstützung der IKEA Foundation wird die Organisation verschiedene neue Kampagnen auf den Weg bringen, darunter eine Bürgerinitiative zur Senkung der CO2-Emissionen in Indien und ein Programm in Großbritannien für saubere Energie in Privathaushalten.

Mit der gemeinsamen Klimaschutzkampagne wollen die Partner den Prozess der Emissionsreduktion durch die Gewinnung weiterer großer Unternehmen beschleunigen. Regierungen sollen dazu angehalten werden, ihre Klimaziele schon vor dem Inkrafttreten des Abkommens im Jahr 2020 zu erreichen. Durch die Unterstützung von „We Mean Business“ und „Here Now“ in ihren Bemühungen um aktiven Klimaschutz trägt die IKEA Foundation zur Schaffung einer nachhaltigen und positiven Zukunft für Kinder und Familien in den ärmsten Ländern der Welt bei.