Fika-Interview mit Tobias Vogler

Habt ihr euch schon mal gefragt, wer die Werbespots, Plakate und Co. bei IKEA entwickelt? Tobias Vogler, External Communication Manager bei IKEA, ist einer der kreativen Köpfe hinter unseren Werbekulissen. Im heutigen Fika-Interview, angelehnt an die kleine schwedische Kaffeepause, erzählt er uns unter anderem von anstehenden Projekten, seinem Lieblingplatz im eigenen Zuhause und wie es ist, in einem Team mit zehn Frauen zu arbeiten. Lest doch mal rein!

Name: Tobias Vogler

Alter: 36

Beruf: External Communication Manager

Lieblingsfarbe: Blau


Was genau machst du bei IKEA?

Mit einem tollen Team unsere Werbung entwickeln und produzieren. Dafür ist zunächst eine ganze Menge an strategischer Arbeit notwendig. Im Kern geht es darum, wie wir als IKEA wahrgenommen werden wollen und welche Kundenbedürfnisse wir bedienen können. Je nachdem, auf welchen Geschäftsbereich wir aktuell steuern, kümmern wir uns darum, dass die richtigen Leute zum richtigen Zeitpunkt im richtigen Medium die richtige Botschaft erhalten. Dies machen wir in Abstimmung mit allen involvierten IKEA Fachbereichen und mit der Unterstützung von verschiedenen Kommunikationsagenturen. Das entsprechend benötigte Material entsteht dann bei Film- und Fotoproduktionen. Unsere tägliche Herausforderung besteht neben Zeitdruck vor allem im Fokussieren auf wenige klare Botschaften. Aus Konsumentensicht kann ich mir das ungefähr so vorstellen, als ob mir jemand einen oder gleichzeitig fünf Bälle zuwirft. Bei nur einem steht die Chance des Verarbeitens relativ gut.

Ikea Cb Fika Interview Tobias Vogler Thumb Tobias Vogler, External Communication Manager bei IKEA Deutschland

Was war dein Lieblingskinderspielzeug?

Bälle in jeglicher Form und Farbe. Das ist übrigens bis heute so geblieben.


Wie würde dein Traumurlaub aussehen?

Den würde ich mit Familie und Freunden auf einer Skihütte verbringen.


Welches Projekt betreust du momentan?

Unter anderem die Entwicklung unseres Kommunikationsansatzes für die Positionierung von IKEA als Schlafexperte. Nicht ganz trivial, aber wahnsinnig spannend.


Wie würde dein selbstgestaltetes IKEA Möbelstück heißen?

PURISTIK


Was ist dein wichtigstes Arbeitsutensil?

Meine Kollegen machen sich manchmal über meinen ausgeprägten Hang zu Excel lustig - da ist auch was dran. Dennoch würde ich meinen Kopf als wichtigstes Arbeitsutensil bezeichnen.


Dein aktuelles Lieblingslied?

Good Riddance (Time of your Life) von Green Day. Das wird auch immer so bleiben.


Was ist dein Lieblingsort?

Seit der Geburt unserer Tochter unser ÅRVIKSAND Boxspringbett.


Was würdest du tun, wenn du unsichtbar wärst?

Ich kann nicht gut schwindeln, will es an dieser Stelle auch nicht.


Welche Superheldenkraft hättest du gerne?

Ich würde gerne manchmal die Zukunft vorhersehen können.

Ikea Cb Fika Interview Tobias Vogler Tobias Vogler (vorne links) mit seinem Team

Das beste Konzert, das du je erlebt hast?

Blink 182 in der Frankfurter Festhalle und auf dem Hurricane Festival.


Ich bin süchtig nach ... (ergänzen)

Böse Zungen behaupten Red Bull.


Hund oder Katze?

Beides denkbar, aktuell weder noch.


Wie gestaltest du deine Mittagspause?

Am liebsten Essen mit den Kollegen.


Wie viele IKEA Produkte / Möbel hast du zuhause und welche?

Extrem viele. Unter anderem drei MALM Kommoden und drei KALLAX Regale.


Welche Frage hätten wir dir stellen sollen?

Wie ist es, in einem Team mit 10 Frauen zu arbeiten? Antwort: Wahnsinnig lehrreich. ;-)