Einfacher Kartoffelsalat – und jetzt wird entspannt …

Ihr seid die letzten Wochen wahrscheinlich genug durch die Gegend gerannt. Von einer Weihnachtsfeier auf die nächste, und die Weihnachtmärkte in der Umgebung kennt ihr jetzt auch alle. Das ein oder andere Weihnachtkonzert konntet ihr euch natürlich nicht entgehen lassen und die Geschenke mussten schließlich noch besorgt werden.

Ikea Cb Kartoffelsalat 01

Heute ist der 24. Dezember und allemal Zeit, um zu entspannen und den Zauber der Weihnacht zu spüren. Denn ich finde, die Weihnachtszeit macht etwas mit unserer Umgebung. Egal, ob du nun an das Christkind, den Weihnachtsmann oder jemand ganz anderen glaubst – der Zauber der Weihnacht ist allgegenwärtig, auch wenn wir ihn in der vorweihnachtlichen Hektik oft nicht immer spüren. Heute ist es Zeit, sich gemütlich zurückzulehnen und Weihnachten zu genießen.

„… aber ich hab keinen Braten mehr für das Weihnachtsmenü bekommen!“

Nichts aber! Schließlich sind es nicht die aufwändigen Menüs, die Weihnachten zu etwas Besonderem machen - es ist so viel mehr! Eure Liebsten werden sich auch über den deutschen Klassiker Würstchen und Kartoffelsalat freuen. Hauptsache, ihr sitzt alle mal wieder zusammen an einem Tisch. Um euch die Entspannung so einfach wie möglich zu machen, habe ich hier ein leckeres, einfaches Rezept für Kartoffelsalat mit einer leichten Holunderblüten-Note für euch. Mit dieser Variante des Weihnachtsklassikers bringt ihr ohne viel Aufwand etwas Besonderes auf den Tisch.

Ikea Cb Kartoffelsalat 02

Ihr benötigt für 4 Personen:

Für den Salat:

  • 500 g Kartoffeln
  • 100 g geputzte Radieschen
  • 50 g rote Zwiebeln
  • Etwas Rucola

Für das Dressing:

  • 1 EL Holunderblütensirup
  • Die Schale von ½ unbehandelten Zitrone
  • 1 EL Zitronensaft
  • 75 ml Apfelessig
  • 50 ml Wasser
  • 1 ½ TL Senf
  • Salz und Pfeffer

Kartoffeln fast gar kochen, etwas abkühlen lassen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben. Radieschen und Zwiebeln ebenfalls in dünne Scheiben schneiden und dazu geben.

Alle Zutaten für das Dressing vermischen und dann über die Kartoffeln, Zwiebeln und Radieschen geben und gut vermischen. Den Salat mindestens 20 min. durchziehen lassen.

Guten Appetit und frohe Weihnachten!