Unser Adventskalender, Teil 4: Weihnachtsfilme, Gemütlichkeit und Gewinne!

Heute und an den kommenden Freitagen öffnen wir jeweils ein Türchen unseres virtuellen Adventskalenders mit euch! Und was steckt drin? Die Antworten unserer (Gast-)Autoren und -blogger auf viele interessante Fragen rund um die Weihnachtszeit! Im Gepäck haben wir viele schöne Adventsgeschichten, Tipps und Inspirationen – vom Plätzchen backen über das Geschenke verpacken bis hin zur alljährlichen Silvesterplanung. Und natürlich gibt es auch jede Woche etwas zu gewinnen ;-) Vielleicht findet ihr den ein oder anderen Anstoß, euch ein paar der Fragen selbst zu beantworten. Was jetzt noch fehlt? Der Lieblings-Weihnachtsklassiker im Fernsehen, genügend Kuscheldecken auf dem Sofa, die Plätzchendose auf dem Tisch und das liebste Heißgetränk in der Hand ... Dann kann Weihnachten kommen!

Patrick Rosenthal Patrick Rosenthal / Gastblogger bloggt seit ein paar Jahren unter www.patrickrosenthal.de, arbeitet als Food-Fotograf, Kochbuchautor und gibt Workshops für Blogger und Unternehmen. Der gelernte Social Media Manager hat sich den Traum von einem kleinen Häuschen auf dem Land erfüllt. "Jetzt noch ein Riad mitten in Marrakech wäre toll." © Patrick Rosenthal

Patrick Rosenthal / Gastblogger

1. Dein/e Lieblingsweihnachtsfilm/e oder auch – welchen hast du schon tausendmal gesehen?

Normalerweise schaue ich Filme oder Serien kein zweites Mal. Aber ... zu Weihnachten gehört es einfach dazu. Ein Weihnachten ohne Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga oder den Kindern aus Bullerbü wäre undenkbar. Aber ich liebe auch die Muppets-Weihnachtsgeschichte und Santa Clause. Im letzten Jahr hat „unsere“ 7-jährige das erste Mal Michel aus Lönneberga geschaut. Und ich war ganz glücklich, dass diese Weihnachtsfilm-Tradition über Generationen hinweg weitergeht.

Ich kuschel mich bei den Filmen dann aufs Sofa. Ich glaube, das „Wohlgefühl“ kommt einfach daher, dass man sich wieder in die Kindheit zurückversetzt fühlt, als die Probleme noch nicht so groß waren und die einzige Sorge war, die Zeit zwischen Sommer- und Weihnachtsferien am besten rumzubekommen.

2. Zwang oder Tradition? Musst du deine Familie jedes Jahrs aufs Neue dazu zwingen, Weihnachtsfilme zu gucken oder ist es bei euch Tradition?

Das Thema Weihnachtsfilme wurde nie offensiv angesprochen, denn es war ganz klar, dass sie geschaut werden. Ich glaube, dass ist die einzige Zeit im Jahr, an der nicht um die Fernbedienung gestritten wird. Weihnachtsfilme haben immer ein Happy End, sind leichte Unterhaltung und verzeihen auch einmal, wenn man für 5 Minuten eingedöst ist. Ich halte sie für wichtig, um einfach mal runterzukommen.

3. Rätselraten: Such dir einen Weihnachtsfilmklassiker aus und beschreibe ihn drei Worten!

Verwandlung, Ekelpaket, Menschenfreund

Ikea Cb Weihnachtsfilme 07 Wenn es draußen kalt ist und dicke Schneeflocken an den Fenstern vorbei rieseln, macht das Filmegucken umso mehr Spaß
Stefan Nabu Sw Stefan Habrik,studiert Internationale Politik und arbeitet beim NABU als studentischer Mitarbeiter. Er freut sich schon auf Weihnachten, weil dann auch bald der erste Schnee fällt und die Skisaison beginnen kann.

Stefan Habrik / NABU

1. Dein/e Lieblingsweihnachtsfilm/e oder auch – welchen hast du schon tausendmal gesehen?

Drei Nüsse für Aschenbrödel.

2. Zwang oder Tradition? Musst du deine Familie jedes Jahrs aufs Neue dazu zwingen, Weihnachtsfilme zu gucken oder ist es bei euch Tradition?

Das ergibt sich einfach während der Feiertage.

3. Rätselraten: Such dir einen Weihnachtsfilmklassiker aus und beschreibe ihn drei Worten!

Märchen, Prinz, Schuh

Ikea Cb Weihnachtsfilme 12 Unbedingt genügend Kuscheldecken und Kissen bereithalten. Kleine Lichtquellen machen das Wohnzimmer noch gemütlicher.
Isolde Debus-Spangenberg Isolde Debus-Spangenberg kümmert sich bei IKEA Deutschland um all die spannenden und interessanten Themen, die IKEA als Unternehmen betreffen. Ihr Lieblings-IKEA Möbel ist der gute alte BILLY – das beste Bücherregal der Welt und außerdem ein Alleskönner, den sie mit Türen auch als Schuhschrank nutze. Wenn sie einen Wunsch frei hätte, würde sie sich mehr Zeit für die vielen Dinge wünschen, die sie gern mal machen würde.

Isolde Debus-Spangenberg / IKEA

1. Dein/e Lieblingsweihnachtsfilm/e oder auch – welchen hast du schon tausendmal gesehen?

Zwei Filme dürfen nicht fehlen: „Der kleine Lord“ und „Tatsächlich Liebe“. Bei „Tatsächlich Liebe“ heule ich mir während der Beerdigungsszene die Seele aus dem Leib, danach schaue ich den Rest des Films umso beschwingter!

2. Zwang oder Tradition? Musst du deine Familie jedes Jahrs aufs Neue dazu zwingen, Weihnachtsfilme zu gucken oder ist es bei euch Tradition?

Wir lieben es, diese Filme gemeinsam zu schauen!

3. Rätselraten: Such dir einen Weihnachtsfilmklassiker aus und beschreibe ihn drei Worten!

Junge, vergessen, Einbrecher

Ikea Cb Weihnachtsfilme 11 Die Lieblingsschokolade oder die Plätzchendose am besten griffbereit platzieren. Wer mag schon während des Films aufstehen?
Natanja Marija Grün Natanja Marija Grün ist Social Media Specialist bei IKEA. Sie betreut die strategische Ausrichtung der Kanäle, entwickle Kampagnen-Themen und kümmert sich um Influencer. In ihrer Freizeit liebt sie Reisen, Fotografieren und passend zu ihrem Job: Instagram. Ihr Motto: Rules for happiness – something to do, someone to love, something to hope for.

Natanja Marija Grün / IKEA

1. Dein/e Lieblingsweihnachtsfilm/e oder auch – welchen hast du schon tausendmal gesehen?

„Edward mit den Scherenhänden“ ist bei uns der absolute Klassiker, den ich jedes Jahr mit Freunden zusammen schaue. Außerdem mag ich zur Weihnachtszeit „Tatsächlich Liebe“ sehr gerne – kitschig, aber bringt mich jedes Mal in die perfekte Weihnachtsstimmung.

2. Rätselraten: Such dir einen Weihnachtsfilmklassiker aus und beschreibe ihn drei Worten!

Grün. Höhle. Zynisch.

Ikea Cb Weihnachtsfilme 09 Es geht auch, Weihnachtsfilme alleine zu gucken, aber viel schöner ist es mit Freunden oder der ganzen Familie
Stavroula Ekoutsidou Stavroula Ekoutsidou ist „Country IKEA Food Managerin“ bei IKEA Deutschland – der schönste Job bei IKEA! Wenn sie die Wahl hätte, würde sie sich eine heile Welt für alle wünschen. Ihre heimliche Leidenschaft ist eine dicke Schicht Butter aufs Brot zu schmieren und darüber cremiger Lavendelhonig. Das ist genauso unkompliziert wie ihr wunderschönes STOCKHOLM Ledersofa, das Stil und Komfort fabelhaft miteinander vereint.

Stavroula Ekoutsidou / IKEA

1. Dein/e Lieblingsweihnachtsfilm/e oder auch – welchen hast du schon tausendmal gesehen?

3 Haselnüsse für Aschenbrödel - ein Muss - jedes Jahr - mindestens einmal!!!

Sobald meine Eltern oder mein Bruder sehen, dass der Film läuft, rufen sie mich an, damit ich den Fernseher einschalte!

Wunderschöne kitschige Szenen über alles, was im Leben wertvoll ist!

2. Zwang oder Tradition? Musst du deine Familie jedes Jahrs aufs Neue dazu zwingen, Weihnachtsfilme zu gucken oder ist es bei euch Tradition?

Wir müssen uns eher zwingen, nicht zu schauen! Sobald der Fernseher an ist, bleibt man irgendwie kleben, weil es doch sooooo schön ist!

3. Rätselraten: Such dir einen Weihnachtsfilmklassiker aus und beschreibe ihn drei Worten!

Geizkragen – Geist – Einsehen

Ikea Cb Weihnachtsfilme 10

Gewinne 1 von 5 IKEA Gemütlichkeits-Sets

Damit ihr es beim Filmegucken richtig behaglich habt, verlosen wir fünf weihnachtliche Gemütlichkeitssets, bestehend aus einer Decke und einem Lichterkranz. Um eines der Sets zu gewinnen, müsst ihr nur euren Lieblingsweihnachtsfilm unten in die Kommentare schreiben!

Das Gewinnspiel endet am 27.12.2018 um 23:59 Uhr. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen Blog-Gewinnspiel

Mitmachen kann jeder. Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Personen unter 18 Jahren dürfen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten teilnehmen. Nur Einträge, die vor dem Teilnahmeschluss abgegeben werden, werden berücksichtigt. IKEA übernimmt keine Verantwortung für fehlende, verspätete oder an falscher Stelle abgegebene Einträge. Ein Eintrag wird nur dann berücksichtigt, wenn bei der Registrierung eine gültige E-Mail-Adresse angegeben wurde. Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Zufallsauswahl bestimmt und unter der angegebenen E-Mail-Adresse informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise können nicht bar ausgezahlt werden. Kommentare ganz ohne Namen werden nicht mitgezählt. Das Gewinnspiel gilt nur für User aus Deutschland

Konntet ihr die Weihnachtsfilme erraten? Hier findet ihr die Auflösung:

Verwandlung, Ekelpaket, Menschenfreund – Die Geister, die ich rief

Märchen, Prinz, Schuh – Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Junge, vergessen, Einbrecher – Kevin allein zu Haus

Grün. Höhle. Zynisch – Der Grinch

Geizkragen, Geist, Einsehen – Charles Dickens - eine Weihnachtsgeschichte