Fika-Interview mit Tim Geitner

2020 eröffnet IKEA in Karlsruhe das 54. deutsche Einrichtungshaus, vor rund zwei Wochen wurde das Richtfest gefeiert. Wir haben uns mit dem Market Manager Tim Geitner auf eine schwedische Fika-Kaffeepause getroffen und über seinen Alltag, Kindersessel und unordentliche Schreibtische gesprochen.

Ikea Cb Fika Tim Geitner 1 Tim stand uns beim Fika-Interview Rede und Antwort.

Name: Tim Geitner

Alter: 44

Beruf: Market Manager IKEA Karlsruhe

Was genau machst du da?

Aktuell, im Projektstatus, konzipieren und entwickeln wir den neuen Store in Karlsruhe, der für ein besonderes IKEA Einkaufserlebnis stehen soll. Darüber hinaus werden momentan die Kolleginnen und Kollegen für Karlsruhe rekrutiert.

Hast du einen Lieblingsort?


Am liebsten bin ich entweder in den Bergen oder am Meer. Hier kann ich mich ausruhen, Kraft tanken und aktiv die Zeit verbringen.

Welche sind deine beiden Lieblingsprodukte von IKEA?

Mir persönlich gefällt METOD als tolles Baukastensystem. Außerdem der STRANDMON Sessel für Kinder. Meine Kinder sitzen sehr viel darin und lesen – ich sogar manchmal auch.

Was machst du zuerst, wenn du morgens ins Büro kommst?

Als erstes checke ich immer meine E-Mails. Anschließend bin ich den ganzen Tag über im Einrichtungshaus unterwegs und mit den Kollegen in Kontakt.

Ikea Cb Fika Tim Geitner 4 Hoch hinaus: Der Market Manager (Mitte) vor dem 54. deutschen IKEA Einrichtungshaus in Karlsruhe.

Was wolltest du als Kind werden?

Autark sein.

KÖTTBULLAR oder Hot Dog?

Am liebsten: Beides.

Du darfst drei Gegenstände von IKEA mit auf eine einsame Insel nehmen. Welche wären das?

Ich würde das ÄNDLIG (Messer), HYLTA (Streichhölzer) und den VARDAGEN (Kochtopf) mitnehmen.

Was ist das schlimmste / schrägste, was dir bisher im Job passiert ist?

Bislang noch nichts.

Ikea Cb Fika Tim Geitner 2 Tim während des Richtfests am 12. Juni.

Sporty oder Sportmuffel?

Ich bin auf jeden Fall ein Sportmensch. Ich liebe es, Skilaufen zu gehen oder Rennrad zu fahren. Außerdem jogge ich regelmäßig und gehe gerne tauchen.

Welche Sachen / Produkte kaufst du nur online?

Keine!

Welche Gegenstände befinden sich auf deinem Schreibtisch?


Nicht fehlen dürfen ein Computer, Zettel, Stifte, mein Handy – und natürlich eine Menge Unordnung.


Weißt du auswendig, wo welches IKEA Produkt zu finden ist?


Nein, aber die IKEA App schon ;-)

Welches ist dein Lieblingscafé in deiner Stadt?


Ich habe noch keins. Aber vielleicht finde ich es ja bald, denn ich jogge gerne durch die Stadt.

Ikea Cb Fika Tim Geitner 5 Bald geht's los: Tim freut sich auf die Eröffnung des Einrichtungshauses in Karlsruhe.

Was bedeutet für dich „typisch IKEA“?

Die einzigartige Mitarbeiter-Idee, die wir vorleben.

Was war der schlimmste (Studenten-) Job, den du jemals gemacht hast?

Gab keinen. Ich habe immer gerne gearbeitet.

Welche Frage hätten wir dir stellen sollen?

Warum ich gerne bei IKEA arbeite. Dann hätte ich so viele Gründe aufführen können, dass kein Platz für weitere Fragen geblieben wäre ;-)

Möchtest du noch mehr von unseren Mitarbeitern erfahren? Hier findest du die schwedischen Kaffeepausen mit Interior-Designer Michael Haas, Sustainability Managerin Christiane Scharnagl und dem Retail Logistics Manager Wolfgang Stühler.