Frankfurt trifft Schweden: Grüne Soße mit KÖTTBULLAR

Ich selbst komme zwar nicht aus Hessen, aber aus dem Frankfurter Umland, und so wie bei allen Ortskundigen führt im Frühjahr auch bei mir kein Weg an der Grünen Soße – im Volksmund „Grie Soß“ – vorbei. Bei der Frankfurter Traditionsspeise handelt es sich um eine kalte Kräutersoße, die traditionell an Gründonnerstag gegessen wird. Natürlich bieten sich aber über die gesamte Frühlingszeit genügend Gelegenheiten, bei denen die Soße auf den Tisch kommt – da sind die Grüne-Soßen-Liebhaber nicht allzu streng ;-)

Um ihr Nationalgericht zu ehren, feiern die Frankfurter seit einigen Jahren den Grüne-Soße-Tag. Und die gute Nachricht für unsere Kunden im Rhein-Main-Gebiet ist: Das Restaurant des IKEA Einrichtungshauses in Nieder-Eschbach beteiligt sich am 6. Juni mit vielen Angeboten und Aktionen daran. Besucher und Kunden werden an diesem Tag bestens mit der grünen Speise versorgt, darunter auch eine besondere Liaison: unsere klassischen KÖTTBULLAR mit Grüner Soße. Daneben gibt es Schnitzel mit Pommes und Grüner Soße oder – ganz klassisch und für die Vegetarier – gekochte Eier mit Kartoffeln und Grüner Soße. Die Gerichte bieten wir unseren Kunden in Nieder-Eschbach von 11:00 bis 20:30 Uhr an.

Ergänzend zum kulinarischen Angebot werden Rezeptkarten bereit stehen, die nützliche Tipps und Kniffe bei der Zubereitung der Grünen Soße geben. Darüber hinaus bietet das Einrichtungshaus das nötige Equipment an, um zu Hause die perfekte Grüne Soße zu kreieren.

Ikea Blog Gruene Sosse 01 Nils Bühring, IKEA Food Manager in Nieder-Eschbach.

Die Frankfurter Grüne Soße besteht traditionell aus sieben Kräutern: Petersilie, Schnittlauch, Sauerampfer, Kerbel, Kresse, Borretsch und Pimpinelle. Aber welche Zutaten brauche ich noch für die Soße? Mit dieser Frage im Kopf saß ich gestern ratlos vor meinem Einkaufszettel und auch aus der Rezeptflut im Internet wurde ich nicht recht schlau.

Da ich ja einen kulinarischen Volltreffer landen möchte, wenn ich mich ans Werk mache, habe ich Nils Bühring, IKEA Food Manager im Einrichtungshaus in Nieder-Eschbach, gefragt. Und Nils hat mir sein liebstes Rezept verraten – hier die Zutaten für 4 Personen:

Ikea Cb Gruenne Sosse 2

· 6 Stiele Petersilie
· 6 Stiele Estragon
· 6 Stiele Kerbel
· 5 Stiele Dill
· 3 Stiele Minze
· 4 Stiele Basilikum
· 4 Stiele Sauerampfer
· 4 Stiele Liebstöckel
· ½ Bund Schnittlauch
· 150g Vollmilchjoghurt
· 150g Crème fraîche
· 1–2 TL Zitronensaft
· 2–3 EL Rapsöl
· Salz
· Pfeffer
· Zucker

Zubereitung:

Ganz einfach – Kräuterblätter von den Stielen zupfen und den Schnittlauch grob klein schneiden. Die Kräuter zusammen mit Joghurt, Crème fraîche, Zitronensaft und Rapsöl in die Küchenmaschine geben und fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Et voilà!

Und nun: Viel Freude beim Nachkochen und einen guten Appetit – ob Zuhause oder am 6. Juni in Nieder-Eschbach.