Was für ein Jahr!

Heute hat die Ingka Gruppe ihren Jahresbericht für das Geschäftsjahr 18 vorgelegt. Zum ersten Mal gibt es damit einen Gesamtbericht, in dem sowohl das wirtschaftliche Ergebnis als auch die Fortschritte im Bereich Nachhaltigkeit vorgestellt werden.

Ikea Cb Annual Report Thumb

Die Ingka Gruppe ist der größe Franchise-Nehmer von Inter IKEA Systems B.V. und betreibt weltweit 367 Einrichtungshäuser, darunter auch die 53 Einrichtungshäuser in Deutschland. Zwei Dinge leiten uns: unsere Vision, einen besseren Alltag für die vielen Menschen zu schaffen, und unsere starken Werte, zu denen Gemeinschaft, Einfachheit, Erneuern und Verbessern und Führen durch das gute Beispiel gehören. Dieser einzigartige Grundstein wurde vor vielen Jahren gelegt, als Ingvar Kamprad Ingka gründete, um IKEA in den Alltag der Menschen zu bringen – und das ist es, was unsere 158.400 Kollegen vereint und wie wir heute arbeiten.

Unser Kerngeschäft ist IKEA, aber wir betreiben auch zwei weitere wichtige Geschäfte, die unser Handeln ergänzen: Ingka Centres und Ingka Investments.

Ikea Cb Ingka Year Summary18 A3 Master Ger De

Deutliches Wachstum im Online-Handel

Die Ingka Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück: In einer sich weltweit schnell verändernden Einzelhandelslandschaft wuchs der Einzelhandelsumsatz in Euro um 1,9 Prozent (währungsbereinigt um 4,7 Prozent), wobei die Online-Umsätze mit einem Plus von 45 % besonders stark gewachsen sind. Insgesamt konnten 29 der 30 Märkte ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahr steigern. Besonders erfreulich aus deutscher Perspektive: IKEA Deutschland bleibt mit 15 % Umsatzanteil auch in Geschäftsjahr 18 der umsatzstärkste Einzelmarkt, gefolgt von den USA (13 %), Frankreich (8 %), Großbritannien und China.

Ingka Centres besitzt und verwaltet über 40 Einkaufszentren in ganz Europa, Russland und China, die immer mit einem IKEA Einrichtungshaus verknüpft sind. Ingka Investments trägt dazu bei, das weiterzuentwickeln, was unsere Tätigkeiten heute bestimmt, und sichert unsere finanzielle Handlungsfreiheit langfristig – durch Investitionen in das IKEA Einzelhandelsgeschäft und unsere Bemühungen, klimapositiv zu werden.

Ikea Cb Annual Report 02

Mit erneuerbarer Energie in eine klimapositive Zukunft

Wir sind davon überzeugt, dass erneuerbare Energie die Energie der Zukunft ist. Im Geschäftsjahr 18 erzeugten wir so viel erneuerbare Energie, dass damit 81,9 % des durch unsere Tätigkeiten benötigten Stroms gedeckt wurden. Bis 2020 wollen wir 100 % erreichen. Im Geschäftsjahr 18 generierten wir 2.714 GWh an erneuerbarem Strom aus Wind- und Fotovoltaikanlagen, was dem Jahresbedarf von rund 529 IKEA Einrichtungshäusern entspricht. Aktuell verfügen wir über 900.000 Solarmodule auf den Dächern unserer Standorte und sind Eigentümer und Betreiber von 441 Windkraftanlagen.

Es ist unser Ziel, das Leben von Millionen Menschen zu verbessern, indem wir ein Arbeitgeber und Unternehmen werden, das auf Inklusion und die Menschen ausgerichtet ist. So können wir aktiv zu einer fairen und gleichberechtigten Gesellschaft beitragen.

Mit unserem Ingka Group Annual & Sustainability Summary Report FY18 wollen wir einen umfassenden Überblick über Entwicklungen, Veränderungen und Erfolge im zurückliegenden Geschäftsjahr geben. Zahlreiche Beispiele aus unterschiedlichen Ländern zeigen, was die Ingka Gruppe dafür tut, um ihre Ziele zu erreichen.

Ingka Group Annual & Sustainability Summary Report FY18