Es weihnachtet sehr – festliche Tischdeko & Gewinnspiel

Endlich – wir starten in die Vorweihnachtszeit. Und auch wenn der Advent und das Weihnachtsfest dieses Jahr etwas kleiner gefeiert werden müssen, haben wir die passende Dekoration für jeden Tisch parat. Wie bereits im Sommer zu Midsommar, haben wir uns auch für den ersten Teil unseres Adventskalenders Tipps von Einrichtungsprofi Konrad Pichlmeier eingeholt, der als Interior Designer bei IKEA Deutschland arbeitet.

In Zeiten von Corona läuft natürlich alles etwas anders als „normal“ – und so verwandelte Konrad seine Wohnung kurzerhand in einen Showroom für eine weihnachtliche Tischdekoration. Denn wie auch immer das Weihnachtsfest 2020 letztendlich aussieht, eine liebevoll gedeckte Tafel und ein leckeres Essen gehören einfach dazu. Herausgekommen ist ein zeitloses Beispiel, mit dem man jeden Tisch zu Hause festlich herrichten kann – egal, ob es der kleine Küchentisch oder doch der größere Esstisch im Wohnzimmer ist.

Durch Naturtöne wie beige sowie graue Akzente passen die Elemente der Dekoration zu vielen verschiedenen Einrichtungsstilen und bleiben unaufdringlich. Unterschiedliche Texturen und Materialien wie Leinen, Baumwolle und Sisal unterstreichen den natürlichen Gedanken der Tafel. Aus AINA Meterware lässt sich für jeden Tisch die passende Tischdecke schneiden, die auch später noch verwendet werden kann. Die DEKORERA Kerzenständer setzen Kerzen stilvoll in Szene, die für angenehmes Licht beim Essen in der dunklen Jahreszeit sorgen. Die Geschirrserie GLADELIG greift den natürlichen Look mit ihrer sandartigen Gestaltung wieder auf, hier kann man die runden und eckigen Teller toll kombinieren. Im gewollten Kontrast stehen die eleganten DYRGRIP Weingläser sowie die traditionellen VARDAGEN Wassergläser. Und das IKEA 365+ Besteck passt zu jeder Gelegenheit – egal ob festliches Vier-Gänge-Menü mit Gans und Knödeln oder traditionell und deftig mit Kartoffelsalat und Würstchen.

Ikea Tischdeko 03 Der Serviettenring ist dank Konrads kleiner DIY-Anleitung ganz einfach nachzubasteln.

Nachhaltig und natürlich

Gerade im Winter eignen sich Trockenblumen, um etwas Farbe auf den Tisch zu bringen und trotzdem mit natürlichen Materialien zu dekorieren. Und das Schöne daran: Ihr habt auch nach den Feiertagen und bis ins nächste Jahr etwas von den Blumen, die sich später genauso schön auf dem Wohnzimmerschrank oder der Kommode im Flur anrichten lassen. Das VARDAGEN Geschirrtuch dient als Blickfang und Serviette zugleich. Den passenden Serviettenring könnt ihr übrigens ganz leicht selbst basteln: Dafür braucht ihr nur den Rest einer Küchenrolle, Juteband, ein Lineal und eine Schere: Einfach aus einer Küchenrolle so viele vier Zentimeter breite Streifen schneiden, wie ihr braucht. Dann das VINTER 2020 Band aus Jute nehmen, einen Knoten um den Karton machen und einen etwas größeren Überstand lassen. Nun das Band einmal komplett drum herum wickeln und beide Enden zusammenknoten. So hat man die Reste der Küchenrolle noch nachhaltig und hübsch verwertet und hat auch für das nächste gemeinsame Fest Serviettenringe.

Auch das Falten des Geschirrtuchs funktioniert mit Konrads Step-by-Step-Anleitung ganz einfach: Dafür das Tuch längs auf den Tisch legen und das untere Ende so überschlagen, dass zwei Spitzen parallel nebeneinanderliegen – wie zwei kleine Berggipfel. Nun mit einem Finger am unteren Ende die Mitte des Tuchs markieren und die linke Seite über die rechte legen, sodass zwei Dreiecke etwas schräg übereinander liegen. Das Ganze noch mal wiederholen – jetzt liegen mehrere kleine Ecken nebeneinander. Dann das Tuch einfach unten zusammennehmen und den gerade gebastelten Serviettenring darüber ziehen – fertig!

Ikea Tischdeko 01 Diese Tischdekoration zeichnet sich durch natürliche, schlichte Farben aus und passt zu vielen Einrichtungsstilen.

Es weihnachtet sehr – festliche Tischdeko & Gewinnspiel

Ihr möchtet die Tipps von Konrad gleich umsetzen? Kein Problem: Wir verlosen insgesamt fünf Tischdeko-Sets, jeweils bestehend vier RINNIG Geschirrtüchern, drei FULLTALIG Kerzenständern, einem MÄRIT Tischläufer, acht VINTER 2020 Kerzen und dem VINTER 2020 Deko-Kranz. Verratet uns einfach bis zum 6. Dezember mit einem Kommentar, was bei eurer weihnachtlichen Tischdeko nicht fehlen darf.

Teilnahmebedingungen Blog-Gewinnspiel

Mitmachen kann jeder. Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Personen unter 18 Jahren dürfen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten teilnehmen. Teilnahmeschluss ist der 6. Dezember 2020 um 23.59 Uhr. Nur Einträge, die vor dem Teilnahmeschluss abgegeben werden, werden berücksichtigt. IKEA übernimmt keine Verantwortung für fehlende, verspätete oder an falscher Stelle abgegebene Einträge. Ein Eintrag wird nur dann berücksichtigt, wenn bei der Registrierung eine gültige E-Mail-Adresse angegeben wurde. Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per Zufallsauswahl bestimmt und unter den angegebenen E-Mail-Adressen informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise können nicht bar ausgezahlt werden. Kommentare ganz ohne Namen werden nicht mitgezählt. Das Gewinnspiel gilt nur für User aus Deutschland.

Wir wünschen euch viel Glück, ganz viel Spaß beim Dekorieren, eine schöne Adventszeit und entspannte Feiertage. Übrigens: Weitere Inspirationen von Konrad findet ihr auch auf seinem Instagram-Account MIA feiern und im Interview – hier zeigt er euch, wie ihr mit unterschiedlichen Textilien ganz einfach eure eigenen vier Wände verschönert.