Reiseserie Teil 2: Auf nach Branäs in Värmland – mit Gewinnspiel!

Raus in die Natur – in Branäs laden weite Wälder zum Entspannen ein. © Patrik Svedberg

Schweden ist schön und eines der liebsten Urlaubsziele der Deutschen. Jetzt, da wir langsam wieder ans Reisen denken dürfen, stellen wir euch in lockerer Folge Orte und Regionen im Heimatland von IKEA vor, die definitiv einen Besuch wert sind. Unser Weg führt uns in einer mehrteiligen Blog-Serie durch ganz Schweden – von Jokkmokk im arktischen Norden über die Landeshauptstadt Stockholm bis hin zum südlichen Växjö in Småland. Das Beste: In jedem Beitrag gibt es etwas zu gewinnen. Heute nehmen wir im zweiten Teil unserer Schweden-Reise Branäs in der Provinz Värmland unter die Lupe, das von entspannten Sommerabenden bis hin zu winterlichen Ski-Abenteuern alles bietet.

Ikea Reiseserie Branaes 01 Im Sommer eignet sich Branäs ideal für Wanderungen – fantastische Ausblicke sind dabei inklusive!

Eine Reise zwischen Berg und Tal

Wer sich ein Bild von Värmland machen möchte, sollte Zeit einplanen: Die an Norwegen grenzende Region ist rund 250 Kilometer lang. Im Süden liegt ein wunderschöner Schärengarten und im Norden grüßen bereits aus der Distanz die Berggipfel. Dazwischen befindet sich eine einzigartige Landschaft mit mehr als 10.000 Seen, grünen Waldflächen und dem Fluss Klarälven, den Touristen auf Floßfahrten erkunden können.

Unser heutiges Ziel Branäs befindet sich in Nord-Värmland. Der Ort ist vor allem für sein kinderfreundliches Ski-Gebiet bekannt. Doch auch im Sommer ist Branäs einen Besuch wert und lädt zum Wandern und Entspannen ein. Bei IKEA trägt ebenfalls ein Produkt diesen Namen, von dem ich wette, dass es fast jeder zu Hause hat: Die handgeflochtenen BRANÄS Korbvariationen – dazu später mehr.

Ikea Reiseserie Branaes 10 Abgeschiedenheit oder Kultur – in Branäs habt ihr die Wahl. © Lauri Rotko

Wilde Tiere und abgelegene Unterkünfte für eure Reise

Branäs liegt unweit der Grenze zum norwegischen Nachbarn und eignet sich von Frühling bis Herbst bestens als Ausgangspunkt für Spaziergänge in der Natur, Picknicks an glitzernden Seen oder ausgiebige Angelausflüge. Die Landschaft strotzt nur so vor grünen Wiesen, Laub- und Nadelwäldern und bietet vielen heimischen Tierarten ein Zuhause – mit genügend Sicherheitsabstand kann man den ein oder anderen Elch oder Fuchs beobachten. Wer auf der Suche nach absoluter Ruhe ist, wird in Branäs und Umgebung ganz sicher fündig. Es gibt einige außergewöhnliche Unterkünfte inmitten der Natur – egal ob ein abgelegenes Holzhäuschen, ein Hausboot oder ein Baumhaus.

Trotz der Abgeschiedenheit lässt Värmland keinen kulturellen Wunsch offen. Tradition und Geschichte werden in über 200 Heimatmuseen erlebbar, im Sommer haben die Einrichtungen fast täglich geöffnet. Ein Programm mit Musik, Tanz und Ausstellungen sowie Cafés mit selbstgebackenem Brot oder anderen lokalen Spezialitäten, wie zum Beispiel der Mårbackakuchen aus dem original värmländischen Hafermehl Skrädmjöl, sind ganz sicher einen Abstecher auf eurer Schweden-Reise wert.

Ikea Reiseserie Branaes 03 Im Winter verwandelt sich Branäs zu einem wahren Ski- und Snowboard-Paradies – ein Traum für die ganze Familie! © Niklas Vestefjell

Aus Grün wird Weiß: Branäs im Winter

Wer bereits seinen Winterurlaub plant, sollte Branäs auf seiner Must-See-Liste notieren: Ab Dezember verwandelt sich der Ort in ein wahres Ski- und Snowboard-Paradies. Das gleichnamige Wintersportgebiet befindet sich dank dem Branäsberget auf einer Höhe bis zu 567 Metern. Da nur ein Kilometer der Pisten einen hohen Schwierigkeitsgrad aufweist, kommen vor allem Familien zum Skifahren nach Branäs und die Kleinsten schon früh in den Genuss von Neuschnee.

Außerdem zieht der Funpark „Nintendo-Land“ Kinder magisch an. Kein Wunder, müssen hier Hindernisse in Form von bekannten Videospiel-Figuren wie Mario, Luigi & Co. umkurvt werden. Wer neue Stunts ausprobieren möchte, kann sich auf dem Big Airbag austoben, ein großes Luftkissen, das den Aufprall abfedert. Um den Skispaß auch bei der früher einsetzenden Dunkelheit so lange wie möglich aufrecht zu erhalten, wird zudem mit Flutlichtstrahlern die Nacht zum Tag gemacht.

Ikea Reiseserie Branaes 09 Die BRANÄS Korbvariationen sind der perfekte Aufbewahrungsort für Urlaubs-Mitbringsel.

Gewinnt einen von fünf BRANÄS Rattankörben!

Ihr sucht nach dem perfekten Aufbewahrungsort für eure Reiseführer und Mitbringsel? Dann macht mit bei unserem Gewinnspiel! Wir verlosen unter allen Teilnehmer*innen fünf BRANÄS Rattankörbe, die perfekt in alle KALLAX Regale passen und euch genügend Stauraum bieten. Unsere Frage: Welches nordische Nachbarland liegt in unmittelbarer Nähe zu Branäs? Schickt uns eure Antwort bis zum 4. Juli per Mail an corporate.communications.DE (at) ingka.ikea.com mit dem Betreff „Gewinnspiel BRANÄS“.

Die nächste Etappe auf unserer Schweden-Reise ist Ljusterö in der Nähe von Stockholm. Die größte Insel des Schärengartens lädt zum Wandern und Wassersport in unberührter Natur ein. Ihr seid bereits im Urlaubsfieber? Dann schaut doch mal in unserem Jokkmokk-Reiseführer vorbei und erfahrt, wie ihr in dem kleinen Dorf am Polarkreis die Kultur der indigenen Sami hautnah erlebt.

Teilnahmebedingungen Blog-Gewinnspiel

Mitmachen kann jede*r. Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Personen unter 18 Jahren dürfen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten teilnehmen. Teilnahmeschluss ist der 4. Juli 2021 um 23.59 Uhr. Nur Einträge, die vor dem Teilnahmeschluss abgegeben werden, werden berücksichtigt. IKEA übernimmt keine Verantwortung für fehlende, verspätete oder an falscher Stelle abgegebene Einträge. Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen. Die Gewinner*innen werden per Zufallsauswahl bestimmt und unter den angegebenen E-Mail-Adressen informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise können nicht bar ausgezahlt werden.